Wieder geht ein Jahr zu Ende....

...gleich zu Beginn des Jahres haben wir unseren F-Wurf auf den Weg gebracht. Mit Bond vom Gut Grone war der Deckakt ein Kinderspiel und so warteten wir gespannt, was Anfang April in die Wurfkiste purzelt.

 



Bond und Caija haben sich sofort gut verstanden




Eischa im 14. Lebensjahr

Dann im März feierte unsere Eischa ihren 13. Geburtstag. Wir freuen uns sehr, sie noch um uns zu haben.


Am 02.04.2014 wurde unser F-Wurf geboren. 7 kleinen Welpen hat Caija das Leben geschenkt. Bei diesem Wurf erfuhren wir, wie es ist wenn man einen kleinen Welpen ziehen lassen muss. Für uns das erste Mal, seit wir züchten. Nach 8 Wochen war dann unsere gemeinsame Zeit wieder vorbei. Bis auf Fajara sind alle Welpen in ihre neuen Familien gezogen. Diesmal bestand aufgrund der räumlichen Nähe die Möglichkeit, wöchentlich einen Welpentreff zu organisieren, so dass wir noch bis September in engem Kontakt standen.





Patrick und Diego

Über den Sommer haben wir dann Luna (Aurelie) und Woody (Eastwood) besucht. Von allen anderen haben wir wieder viele schöne Bilder und gute Nachrichten erhalten.

Außerdem hat Diego in Nörldingen seine Körung bestanden und ist jetzt eingetragener Deckrüde. Außerdem war er bei der Clubsiegerschau der HZD mit einem Vorzüglich und dem 4. Platz bei 20 Startern sehr erfolgreich. Mit am Start in der Zwischenklasse war auch Emmy, sie erhielt ebenfalls ein Vorzüglich und den 1. Platz. Anschließend waren wir auch noch bei der Clubsiegerschau in der Schweiz. Hier war Diego wieder erfolgreich mit dem 4. Platz und einem vorzüglich. Auch Fajare durfte hier zum ersten mal Austellungs-Luft in der Babyklasse schnuppern.


Im Herbst stand dann die alljährliche Rettungshundeprüfung an, die Caija wieder mit bravour gemeistert hat. Auch Finley und Fajara sind fleißig am üben, damit auch sie mal Rettungshunde werden. Auf der CACIB in Karlsruhe waren wir nochmal bei einer Ausstellung mit Caija und Diego, beide erhielten ein Vorzüglich. Caija mit dem 1. Platz und Diego den 2.



Diego in Karlsruhe



Die 3 Mädels vom Jura-Meer: Eischa, Caija und Fajara

So schließen wir dieses Jahr 2014 ab. Ereignisreich, manchmal auch weniger schön. Doch wir haben ja unsere Jura-Meer Kinder mit all ihren lieben Besitzern. Wir freuen uns weiterhin über viele Bilder und Nachrichten von unseren Welpenkäufern und möchten uns auf diesem Weg bei allen dafür bedanken.

Ein besonderer Dank gilt den Besitzern unserer E-Wurf Kinder. Bei allen Hovis aus diesem Wurf wurden die Hüften geröngt. Dass dann alle auch noch die "Bestnote" erhalten haben, verdanken wir den beiden Eltern Caija und Alvaro. Ein toller Erfolg und nochmals herzlichen Dank an alle!


Zurück zur Übersicht



Letztes Update:  17:08 02/02 2015
Um den 17.12. wird der B-Wurf ut'n Sanderdickkopp erwartet. Die Mutter ist Elea-Emmy vom Jura-Meer. Vater der Welpen ist Dario vom Mühlendamm