Zum 10. Geburtstag unserer Caija




Caija vor 10 Jahren

 

 

Unsere Caija wurde am 16.02.2008 hier in Heiningen, als leichteste von 6 Welpen (4 Rüden und 3 Hündinnen) geboren. Da aus diesem Wurf eine Hündin hier in bei uns bleiben sollte, hatten wir die Wahl zwischen blond, blond oder blond. Und welche Überraschung, wir haben uns für blond entschieden.


Schon bald war klar, das die kleinste und wildeste hier bei uns bleibt. Von Anfang an trainierten wir mit ihr in der Rettungshundestaffel. Im Juni 2008 passierte es dann. Caija sprang über eine Metallschiene, bleibt mit dem Knie hängen. Diagnose: Grünholzfraktur (Riss im Knochen) und Trauma in der Wachstumsfuge, das heißt der Oberschenkelknochen wächst nicht weiter. Die Fraktur musste mit zwei Nägeln und einem Draht fixiert werden. Für das Trauma in der Wachstumsfuge gab es keine Hilfe. Hier mussten wir auf Mutter Natur hoffen. Das bedeutete 4 Wochen Leinenzwang und kein springen und toben. Nach 4 Wochen die zweite OP, Nägel und Draht wieder raus. Der Bruch war schön verheilt. Der Unterschenkel auf der Linken Seite wuchs um 4 cm länger als rechts und hat somit bis auf 1,5 cm die Beinlänge ausgeglichen.



Caija nach der erfolgreichen 2. OP




Caija im Januar 2009

Fleißig trainierte Caija in der Rettungshundestaffel. Nach erfolgreicher BH bestand sie dann im April 2010 ihre erste Prüfung und war somit ab sofort bei Einsätzen dabei. Auch die Jugendkörung und Hauptkörung hat sie souverän gemeistert. Mit dem Ball spielen und zergeln noch heute ihr größter Spaß. Ihr Bein macht ihr dabei keinerlei Probleme.




Caija und ihre 1. Tochter Daphne

Mit einer A1 Hüfte und vielen schönen Beurteilungen bei Ausstellungen, stand der Zucht mit ihr nichts mehr im Wege. So wurde am 23.06.2011 ihr erster Wurf geboren. Es folgten noch 2 Würfe. Insgesamt hat sie 18 Welpen das Leben geschenkt.




Caija und Fajara zwei Wasserratten in der Nordsee

2014 blieb aus dem F-Wurf wieder eine blonde Hündin hier bei uns. Fajara und Caija haben sich von Anfang an super verstanden. Mit Begeisterung spielen sie mit dem Ball und jagen und toben über die Wiesen.


2016 wurde Caija Oma, der A-Wurf ut'n Sanderdickkopp wurde am 10.11.2016 geboren. Im Januar 2017 zog dann ihr Enkelkind Anisa bei uns ein. Caija erzog sie streng nach dem Hundeknigge und das sehr erfolgreich.



Caija, Anisa und Fajara




Caija

Caija ist immer noch mit viel Spaß bei der Rettungshundearbeit. Jährlich legt sie sowohl mit Kerstin als auch mit Dieter die Prüfung ab. Bis 2015 hatte sie keine Probleme mit ihrem verkürzten Hinterlauf. Dann riss aber das Kreuzband und so musste sie nochmals unters Messer. Die OP war erfolgreich und nach ein paar Besuchen beim Physiotherapeuten, war sie wieder fit. Wir freuen uns darauf noch viele Jahre sie an unserer Seite zu haben.


Zurück zur Übersicht



Letztes Update:  19:45 15/02 2018